Skihosen für Damen

Skihosen, auch als Salopettes bekannt, sind so konzipiert, dass sie auf der Piste wasser- und winddicht und gleichzeitig atmungsaktiv sind. Die Atmungsaktivität der Bekleidung wird üblicherweise in Gramm gemessen, je nach dem Grad der Isolierung, während die Wasserdichtigkeit in Millimetern angegeben wird. Einstiegsmodelle haben in der Regel einen Wert von 5000g/5000mm, im mittleren Bereich 10000g/10000mm und optimale Leistungseigenschaften, die 20000g/20000mm erreichen oder überschreiten. Entscheiden Sie sich für Gore-Tex, DWR-Beschichtungen und versiegelte kritische Nähte für zusätzlichen wasserdichten Schutz.

Durch die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten in Übereinstimmung mit unseren speichern Datenschutz-Bestimmungen